Herzlich Willkommen

beim Sportverein Gaukönigshofen

Fußball
Fußball
Volleyball
Volleyball
Faschingsgilde
Faschingsgilde
Gymnastik
Gymnastik
Theater
Theater

 

Glück des Besserplatzierten

TSV Gnodstadt vs. SV Gaukönigshofen 1:2  (1:1)

(anpfiff.info-Artikel vom 16.April 2017)

Der TSV Gnodstadt erwartete den SV Gaukönigshofen – anhand der Tabelle war das eine klare Angelegenheit, wenn der gegen den Abstieg kämpfenden Vorletzte dem um den Aufstieg spielenden Dritten begegnet. Doch auf dem Feld spielte sich eine ganz andere Situation ab. Gnodstadt kämpfte den Favoriten nieder und hatte selbst mehr vom Spiel, belohnte sich aber am Ende nicht. In dem Punkt war Gaukönigshofen einfach cleverer. Fotos zum Spiel ...

 

Fussball Damen: Schwieriger Rückrundenauftakt

Einen schwierigen Start hatten die Damen SG Gaukönigshofen /Hopfer- stadt 2 in die Rückrunde der Kreisliga. Mit dem SV Veitshöchheim kam der wohl stärkste Gegner in der Kreisliga nach Hopferstadt. Unmittelbar nach dem Anpfiff gingen die Gäste mit einen schönen Schuss aus halbrechter Position durch Franziska Osek in Führung.  Lesen Sie weiter...


 

Volleyball: Party-Stimmung beim Heimspiel

Was ist dran an der legendären Atmosphäre, die sich bei den Heimspielen der Gaukönigshöfer Volleyball-Damen angeblich mit schöner Regelmäßigkeit einstellt? Einfach mal hingehen, zugucken, die Stimmung wirken lassen, das sollte die Frage doch beantworten. Lesen Sie weiter...


 

NEU im Programm: World Jumping

"World Jumping" ist ein neuartiges Trainingssystem unter professioneller Anleitung. Ausgeführt auf speziellen highspeed Trampolinen. Word Jumping ist ein intensives Ganzkörpertraining mit einem effektiven Herz- und Kreislauftraining ... für alle Altersklassen. Mehr Infos...


 

Herzlichen Dank an Kai Kramer!

Die 1./2.Mannschaft vom SV Gaukönigshofen bedankt sich bei Fußorthopädie Kai Kramer für einen neuen Satz Präsentationsanzüge!

Über das neue lila Outfit freuen sich: Stehend von links: Johannes Hemm, Manuel Meyer, Joseph Nagl, Benjamin Rehberg, Fabian Roth, Max Ringelmann, Tobias Seufert, Micha Rienecker, Luis Ringelmann, Lukas Sollner, Trainer Jens Schmidt, Ramon Barthel, Simon Dürr, 1.Vorsitzende Stefanie Kübler, David Sollner; Knieend von links: Harald Fuchs.


 

Theater im Haus der Jugend

Die Theatergruppe des Sportverein Gaukönigshofen spielt dieses Jahr die Komödie "Oh je, schon wieder eine Leiche" Vorstadtganove Toni Knast plant mit seinem neuen Gauner-Azubi - dem Rentner Ede Meier - sein nächstes Ding. Lesen Sie weiter...


 

SV Gaukönigshofen Jens Schmidt:

"Es geht für uns um Platz zwei"

Eng geht es zu an der Spitze in der A-Klasse 2. Mit dem SV Gerolds-hausen und Ochsenfurter FV besitzt ein Duo derzeit die besten Karten, die ersten beiden Plätze unter sich auszumachen. Doch dahinter lauert noch der SV Gaukönigshofen auf seine Chance, sich ins Aufstiegsrennen einzumischen. Trainer Jens Schmidt gibt jedenfalls schon einmal ein klares Ziel aus und weiß, wo sich seine Elf dafür noch verbessern muss. Lesen Sie weiter...


 

Wo die Hühner zu Hexen werden

Die Schwachstellen des starken Geschlechts: Den beiden „Büttenludern“ Esther Pfeuffer und Christine Schwab (von links) lagen bei der Frauenprunksitzung die Herren der Schöpfung buchstäblich zu Füßen. Foto: HANNELORE GRIMM
Die Schwachstellen des starken Geschlechts: Den beiden „Büttenludern“ Esther Pfeuffer und Christine Schwab (von links) lagen bei der Frauenprunksitzung die Herren der Schöpfung buchstäblich zu Füßen. Foto: HANNELORE GRIMM

Genießt den Abend auch ohne euren Ehemann.“ Den Ratschlag von Oberhexe Sandra Pfeuffer setzten die närrischen Besucher- innen bei der Frauen-prunksitzung der Fastnachtsgilde Gockelhofen gerne in die Tat um. 2002 ins Leben gerufen, ist es noch immer im weiten Umkreis die einzige Prunksitzung, die dem weiblichen Geschlecht vorbe-halten bleibt. Lesen Sie weiter...


 

Ausgezeichnete Narren

Cornelia Dürr, Jürgen Rhein und Thomas Dürr zählen zu den langjährigen Mitgliedern, die sich um die Fasenachts-Gilde Gockel- hofen (FGG) verdient gemacht haben. Die aktive Mitarbeit würdigte der stellvertretende Bezirks-präsident des Fastnacht Verbands Franken (FVF) Tobias Brand (Winterhausen). Er nahm bei der Prunksitzung die Auszeichnung mit dem FVF-Sessions Orden vor. Lesen Sie weiter...


 

Alles was das Narrenherz begehrt

Schwestern und Brüder: Das neuformierte Männerballett gab sein gelungenes Debüt. Foto: HANNELORE GRIMM
Schwestern und Brüder: Das neuformierte Männerballett gab sein gelungenes Debüt. Foto: HANNELORE GRIMM

Unter der Leitung von Armin Düchs, der als neuer Sitzungspräsident der Gockelhöfer Fasenachtsgilde eine bewundernswert gute Figur und mit seinem Gesang viel Stimmung machte, ging es über vier Stunden lang rund im voll besetzten Saal im Haus der Jugend. Lesen Sie weiter...