Alte Herren

Infos zu den "Alternden Helden"


Stehend von links: Oliver Zehnter, Leander Derr, Michael Zipf, Andreas Michel, Thomas Maag, Rainer Dürr, Thomas Dürr, Tobias Grauling; Knieend von links: Hugo Zehnder, Stefan Rettner, Klaus Zehnter, Jochen Dürr, Ewald Kyzner, Alfred Kiesl. Auf dem Foto fehlen: Ralf Baumeister, Ansgar Busch, Andreas Deppisch, Arnold Dürr, Marc Götz, Norbert Kinzinger, Armin Kinzinger, Bruno Kohlhepp, Tobias Lüdke, Günter Michel, Erwin Pfeuffer, Peter Pfeufer, Michael Rauh, Sascha Lerch; Bild per Klick vergrößerbar!


Ansprechpartner Alte Herren

Betreuer Betreuer
Oliver Zehnter Tobias Grauling
Mobil: (0157) 321 01 21 8 Mobil: (0179) 911 78 41
E-Mail: oliver.zehnter@gmx.de silke.gauk@t-online.de

Nächsten Spieltermine:

29.April 2017 um 17.00 Uhr
 
FC Gollhofen - SV Gaukönigshofen  
   
06.Mai 2017 um 17.00 Uhr  
SV Gaukönigshofen - Eßfeld  
   
20.Mai 2017 um 17.00 Uhr  
FC Hopferstadt - SV Gaukönigshofen  

Aktuelle Trainingszeiten

Mittwochs 19.30 bis 21.00 Uhr

am Trainingsplatz (neben der Schulturnhalle)


Unsere Spiele-Saison findet in den Monaten April bis Oktober statt, so dass für das laufende Jahr die Stiefel an den Haken gehängt werden können… nicht ganz, denn trainiert wird selbstverständlich weiterhin! Leider fanden in der Saison 2016 von den 14 ausgemachen Spielen lediglich sechs Spiele statt. Dies liegt insbesondere daran, dass trotz des großen Kaders der AH - ähnlich wie bei Rentnern (weit sind ja manche nicht mehr davon entfernt) - viele keine Zeit haben und an den Spielen schon Anderes vorhaben. Die sechs bestrittenen Spiele wurden jedoch erfolgreich absolviert. Es gab Siege gegen Rottenbauer (4:3), Sulzfeld (5:1), Eibelstadt (2:1) und Gollhofen (6:1), ein Remis gegen Hopferstadt (2:2) und eine Niederlage gegen Eßfeld (1:2). Alle sechs Spiele wurden durch ein anschließendes gemütliches Beisammensein bei einer zünftigen Brotzeit abgerundet. Nächste Saison wollen wir etwas weniger Spiele ausmachen, damit die prozentuale Ausfallquote sinkt. Trainiert wird stets am Mittwoch, 19.30 Uhr. Nach kurzem Small-Talk erfolgt eine individuelle Aufwärm-phase, die nach Sehnen-/Bänderdynamik zwischen 10 Sekunden und 10 Minuten dauern kann.

 

Wir werden (wetterbedingt) bis Mitte/Ende November am Schulsportplatz agieren, und im neuen Jahr wieder Anfang März starten. Die Trainings-beteiligung liegt im Schnitt bei 14 Leuten, so dass immer ein Match stattfindet, mit einer Spieldauer von ca. 75 Minuten. Die Motivation ist stetig gegeben, doch steht der Spaß im Vordergrund. Zudem soll gemäß wissenschaftlichen Studien in obiger Zeit gar ein Kalorienverbrauch von ca. 1.000 kcal möglich sein. In den Wintermonaten bietet die AH ein Hallentraining an, das von Tobias Grauling gemanagt wird.

 

Mit folgenden Spieler agier(t)en wir im laufenden Jahr: Barthel Karl, Baumeister Ralf, Busch Ansgar, Deppisch Andreas, Derr Leander, Götz Marc, Grauling Tobias, Kiesl Alfred, Kohlhepp Bruno, Kyzner Ewald, Lerch Sascha, Lüdke Tobias, Maag Thomas, Michel Andreas, Michell Günther, Pfeuffer Erwin, Rauh Michael, Rettner Stefan, Zipf Michael, den Dürrs (Arnold, Jochen, Rainer, Thomas), den Kinzingers (Armin, Norbert) und den Zehnt(d)ers (Hugo, Klaus, Oliver).

 

Trotz des großen Kaders und der teilweise gewaltigen Teilnahme am Training war es für uns Verantwortliche oft mühselig, das eine oder andere Spiel mit Spielern zu füllen. Deshalb der Appell an alle ehemaligen Fußballer und immer noch Fußballinteressierten, gebt euch einen Ruck und schaut mal bei uns auf ein Schnuppertraining vorbei, wir sind ein lustiger Haufen.

 

Und wie hat sich unser ältester Spieler Hugo Zehnder (bald 59 Jahre) vor kurzem ausgedrückt, der mittlerweile seit 20 Jahren in der AH spielt: "Wir spielen zur Zeit auf dem höchsten Niveau, seit dem ich hier mitwirke."

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Die Altenpfleger

Oliver Zehnter & Tobias Grauling